In diesem Beitrag möchte ich dir einen Build des Charakters Dickerchen oder Chunky zeigen, mit dem du das Spiel sehr gut durchspielen kannst.

Die positiven Eigenschaften von Dickerchen sind Max HP Modifikatoren um 25% erhöht, was heißt, er bekommt effektiv alle 4 Max HP 1 Max HP zusätzlich.
Außerdem +1% Schaden pro 3 Max HP und +3 HP durch Verbrauchsgegenstände, die unter anderem aus Bäumen kommen können.
Die negativen Eigenschaften sind -100% Lebensabzug, HP-Regenerations-Modifikatoren und % Ausweich-Modifikatoren sind um 50% verringert und % Tempo-Modifikatoren sind um 100% verringert, weshalb diese keine Auswirkung auf Dickerchen haben werden.

Starten werden wir den Durchlauf mit einem Stein, da der Bonus von primitiven Waffen, als auch der Stein selbst, auf höheren Stufen, Max HP gewähren wird, was wiederum extra % Schaden bedeutet.

Dadurch, dass uns durch die negativen Eigenschaften ein paar Einschränkungen bei den defensiven Werten gemacht werden, müssen wir uns hier vor allem auf den Wert Glück fokussieren, da dieser unter anderem dafür sorgt, dass von den Gegnern Verbrauchsgegenstände fallengelassen werden, welche der hauptsächliche Weg für unsere Regeneration sein wird.

Außerdem sind die Items für extra Bäume und Bäume mit einem Schlag zu vernichten ein guter Weg für genügend dieser Verbrauchsgegenstände auf der Karte zu sorgen.
 
Obwohl die Steine und der Bonus von stumpfen Waffen für etwas Rüstung sorgt, ist auch ein wenig extra von den Items kein Fehler, damit die Angriffe der Gegner geringer gehalten werden.

Sorge dafür, dass du möglichst schnell an 6 Steine gelangst und konzentrierte dich schadenstechnisch danach vor allem auf Angriffsgeschwindigkeit, da die Steine sehr langsam angreifen und sowohl Nahkampfschaden als auch Krit-Chance für erhöhten Schaden.

Als Belohnung für einen vollendeten Durchlauf mit Dickerchen schaltest du den Kartoffelwerfer frei.