Wann ist der Release von F1 Manager 22? Heute hat Frontier Developments endlich das Geheimnis gelüftet. Dazu gab es noch endlich erstes Gameplay zu sehen!

Erscheinungsdatum von F1 Manager 2022

Am 30. August 2022 erscheint der F1 Manager 22 für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One. Für den PC kannst du das Spiel auf Steam und im Epic Store für 55€ erwerben.

Bestellst du das Spiel vor, erhältst du sogar 10% Rabatt (~50€) und 5 Tage Early Access. Damit kannst du F1 Manager 22 schon ab dem 25. August 2022 spielen.

Der F1 Manager 22 kommt damit acht Wochen nach F1 22 von EA raus. Während es sicherlich Überschneidungen beider Zielgruppen gibt, denke ich, dass der F1 Manager für viele Spieler von F1 22 nicht lange interessant sein wird, weil es deutlich komplexer aufgebaut sein wird und die Autos von selbst fahren.

Falls du nicht mehr bis zum Release des F1 Managers warten willst, kannst du dich in F1 22 auch schon vorab etwas warmfahren:

Anzeige: Affiliate Link (https://amzn.to/3Mf7TNE)

Gameplay Trailer von  F1 Manager 2022

Im Trailer sind während des Rennens drei Ansichten zu sehen: Data View, Race View und Strategy View.

Data View

In der Datenansicht findest du während des Rennens alle relevanten Daten zu Runden- und Sektorenzeiten aller Fahrer, Reifenverschleiß und Abstände der Fahrer.

Außerdem kannst du die aktuelle Fahrer- und Konstrukteurs-WM einsehen. In weiteren Tabs gibt es ausführliche Informationen zu allen Rundenzeiten, Reifen und mehr.

Race View

Im Race View siehst du allerhand Informationen, um das Rennen zu steuern. So siehst du für beide Autos relevante Daten zu Tempo, Benzin und ERS, gleichzeitig kannst du schnell einstellen, wie aggressiv ein Fahrer fahren soll:

Hier gibt es fünf verschiedene "Pace Commands", um eine Vorgabe für die Rundenzeit zu machen. Im Standard Modus ist die Rundenzeit und Reifenabrieb ausgeglichen, im "Attack-Mode" hast du die schnellste Rundenzeit bei dem höchsten Reifenverschleiß. Im "Conserve-Mode" bist du am langsamsten, dafür halten deine Reifen in diesem Modus am längsten.

Außerdem zu sehen ist natürlich die aktuelle Reihenfolge der Autos und ihre Abstände, die gewählte Rennstrategie und Informationen zum Streckenzustand und Regenwahrscheinlichkeit.

Strategy View

Im Trailer ist zu sehen, wie du im Strategy View während des Rennens die Rennstrategie für deine zwei Autos bearbeiten kannst.

Design neuer Bauteile bestimmen

Außerdem wird gezeigt, wie du die Entwicklung deines Heckflügels steuern kannst, um mehr Performance in bestimmten Bereichen der Strecke zu erzielen.

In diesem Zusammenhang siehst du auch, dass jedes neue Teil für das Auto zuerst designt werden muss. Erst wenn das Design fertig ist, kann es in die Produktion gehen, damit dann schließlich das fertige Teil im Auto verbaut werden kann.