Dieses Jahr wird das F1 Franchise um einen neuen Spieltitel erweitert: Der F1 Manager. Hier schlüpfst du in die Rolle von Team Chefs, wie z.B. Toto Wolff oder Christian Horner. Alles über das neue F1 Spiel erfährst du in diesem Post.

Im F1 Manager bist du dafür verantwortlich, in welche Richtung dein Auto entwickelt wird, welche Fahrer, Mechaniker und Ingenieure du unter Vertrag nimmst und wie die Rennstrategie lautet. Alles was dein Formel 1 Team betrifft, du hast die Fäden in der Hand!

Während das Spiel F1 2021, wie auch die Vorgänger, ein voller Erfolg sind, wird das Portfolio von Formel 1 Spielen nun um den F1 Manager 22 erweitert. In den letzten Titeln vom Game zu F1 wurde im Karriere-Modus (bzw. My Team Modus) der Manager Aspekt immer größer. Nur logisch ist nun der Schritt, diesen Management Aspekt in ein eigenes Spiel zu erweitern.

Wann kommt der F1 Manager 2022 raus?

Der Release für den F1 Manager 22 ist für Sommer 2022 geplant. Ein genaues Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt. Währenddessen wird zwischen Anfang und Mitte Juli 2022 auch das neue F1 2022 Spiel erscheinen:

F1 2022 Game: Wann ist der Release?
Wann kommt das neue F1 Spiel (F1 2022) von EA und Codemasters raus? Das erfährst du in diesem Post!
Anzeige: Affiliate Link (https://amzn.to/3Mf7TNE)

Entwickler und Systemvoraussetzungen des F1 Manager 22

Erst einmal die guten Nachrichten: Der F1 Manager wird nicht in Zusammenarbeit mit EA entwickelt. Entwickler und Publisher vom F1 Manager 22 ist Frontier Developments. Diesen Entwickler kennt man bereits von Spielen wie Jurassic World Evolution, Planet Zoo, Elite Dangerous und weiteren Titeln.

Erscheinen wird der F1 Manager 22 für PC (Steam/Epic Games), PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox One. Genauere Systemvoraussetzungen sind aber noch nicht bekannt.

Inhalte des F1 Manager 22

Im F1 Manager wirst du die F1 Saison 2022 und alle ihre Rennen aus der Team Chef Perspektive erleben. Du kannst dir ein beliebiges F1 Team aussuchen - ob man eigene Teams auch erstellen und leiten kann ist bisher nicht bekannt.

Deine Aufgabe ist es, das Hauptquartier (HQ) aufzubauen und zu verwalten. Dazu gehört die Analyse deiner Fahrer und Angestellten, sowie die Verwaltung der Finanzen. Es soll möglich sein, Ingenieure und Mechaniker von den anderen Teams abzuwerben, um sich so einen Vorteil zu verschaffen.

Die Fabrik ist der Ort, an dem das Formel 1 Auto hergestellt wird. Hier werden Upgrades entwickelt und hergestellt - unter deiner Federführung. Es ist also deine Entscheidung, in welche Richtung das Auto entwickelt wird und auf welche Bereiche du besonderen Wert legst (z.B. Chassis, Aero oder den Motor).

Im Rennen selbst übernimmst du die Rolle des Chef Strategen und entscheidest, wann in die Box gefahren wird und welche Reifen verwendet werden. Das Rennen hat viele dynamische Einflüsse, wie z.B. das Wetter und verändernde Streckenbedingungen (und Safety Car Phasen?), auf die es zu reagieren gilt, um das Bestmögliche für deine Fahrer und das Team herauszuholen.

Die Simulation des Rennens soll "hyper-realistic" und in "true-to-life broadcast quality" sein - man darf also gespannt sein!

Weitere interessante Indizien:

Auf der Website des F1 Managers sind Lizenzen der Formel 1, Formel 2 und Formel 3 zu sehen. Es könnte also durchaus möglich sein, dass die F2 und F3 auch eine Rolle in der neuen Management Simulation zur Formel 1 spielen werden.